Krankheit & Sinn

Existenzieller Bedrohung gemeinsam begegnen

19.02.2019
Image

In Gemeinschaft ist manches leichter
Mit diesem seelsorgerlichen Angebot geben wir den Themen Raum, die Sie beschäftigen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in geschütztem Raum und achtsamer Umgebung Erfahrungen zu teilen. Das Ziel: Sie als Teilnehmer und Teilnehmerinnen entdecken gemeinsam, was hilfreich sein kann, um Entlastung zu erfahren und Sinn zu finden.
Organisatorisches
• 10 Termine über drei Monate
• Donnerstags 14.30 bis 16.00 Uhr
• Nachtreffen nach drei Monaten
• Leitung: Pastor Torsten Morche und Stefanie Janssen
(Transaktionsanalytikerin und Palliativfachkraft)
• Ort: Hauptkirche St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40
• Kostenfreies Angebot. Eine Spende ist möglich.
• Beginn: Mitte März 2019

Haben Sie Interesse?
Sprechen Sie bitte Elke Lütgenau-Hawae an.
Ein Vorgespräch ist Voraussetzung zur Teilnahme.
E-Mail hospiz@elbdiakonie.de
Telefon (040) 43 18 54-16