Sterbende begleiten lernen- Infotreffen für den Qualifizierungskurs ehrenamtlicher Begleiter:Innen


Termine

17.10.2023 10:30-12:00 Uhr

Ort

Humboldtstrasse 103, 22083 Hamburg

Optionen

Da der erste Termin schon vergangen ist, wurde die Online Anmeldung deaktiviert. Nehmen Sie jedoch gern trotzdem Kontakt auf.

Flyer Kontaktieren
Offen | 0/12

Beschreibung

Inhalte: Der Qualifizierungskurs „Sterbende begleiten lernen“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung zu Trauer, Sterben und Tod. er hilft, zu diesen Theman kommunikationsfähig zu werden. Themen sind:  Phasen des Sterbens, Kommunikation mit Sterbenden und deren Angehörigen, Selbstpflege, Rituale in der Sterbebegleitung. Der Grundkurs wird in BarmbekU/hlenhorst stattfinden: Humboldstrasse104.
In einer begleiteten Praxisphase können erste Erfahrungen gesammelt werden.
Der anschließende Vertiefungskurs gibt Einblicke in Fachthemen, z.B. Sterben mit dementieller Erkrankung, Bestattungs-formen, Vorsorge, Sterben in verschiedenen Kulturen, hilfreiche Hand-lungen u.v.a.m. Der Vertiefungskurs wird zu weiten Teilen in Altona in der Elbakademie stattfinden: Große Bergstrasse 219, 22767 Hamburg
Die gesamten Kurstermine entnehmen Sie bitte dem Flyer

Voraussetzung: Bereitschaft, sich mit der Lerngruppe auf das Thema einzulassen
Kosten: 100 Euro pro Kurs (Ermäßigung möglich)
Infotreffen: Dienstag, 17.10.2023, 10:30-12 Uhr
Start: Dienstag, 16. Januar 2024
Ort:  Humboldtstraße 103, 22083 Hamburg (Barmbek-Uhlenhorst) Buslinien 25,18, 172. U-Bahn Mundsburg
Kontakt, Information und Anmeldung:
Gabriele Lutz und Elke Maria Lütgenau-Hawae
Große Bergstraße 219, 22767 Hamburg
Tel: 040-593614-416 oder 040-93614-990
Mail: hospiz@elbdiakonie.de 



Hier finden Sie weitere Veranstaltungen